Badminton

Die Badminton-Abteilung des TV Hoffnungsthal wurde 1992 gegründet. Seitdem treffen sich hier Hobbysportler zum gemeinsamen Spiel.

Die Sportart wird oft mit Federball gleichgesetzt, bis auf die Ausrüstung gibt es aber nur geringfügige Gemeinsamkeiten. Badminton stellt hohe Ansprüche an Reflexe, Grundschnelligkeit und Kondition. Für ein gutes Spiel erfordert Badminton besonders Konzentrationsfähigkeit und taktisches Geschick. Badminton gehört zu den Rückschlagspielen. Es kann sowohl von zwei Spielern (Einzel) als auch von vier Spielern (Doppel) gespielt werden. Badminton wird mit einem Federball (shuttlecock) und einem Badmintonschläger gespielt. Die Spieler versuchen den Ball so über das Netz zu spielen, dass die Gegenseite ihn nicht erreichen bzw. den Regeln entsprechend zurückschlagen kann. Aufgrund der hohen Laufintensität bedarf es einer hohen körperlichen Fitness.

Im Turnverein Hoffnungsthal können Kinder im Alter ab 7 Jahren und aufwärts Badminton spielen.

Insgesamt wurden 3 Gruppeneinteilungen vorgenommen:

 Kinder 7-13 Jahre (Mittwochs & Freitags)

 Jugendliche ab 14-17 Jahre (Mittwochs & Freitags)

 Erwachsene ab 18 Jahre (Mittwochs)

Interessenten können gerne zu einem Schnuppertraining vorbeikommen. Leihschläger können bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden. Wir freuen uns über Zuwachs.