Jahresbericht 2019 der Judoabteilung des TV Hoffnungsthal

26.01.2019 - Kreiseinzelmeisterschaft KEM in Wermelskirchen
Am Sonntag, den 26.01 folgten die Judoka des TV Hoffnungsthal der Einladung des JC Wermelskirchen zur Kreiseinzelmeisterschaft.
Der TV Hoffnungsthal stellte in den Klassen U10, U13 und U18 insgesamt 17 hochmotivierte Kämpfer und Kämpferinnen in den unterschiedlichen Gewichtsklassen.

30./31.03.20019 - 14. Rurauen Cup in Jülich
Mit über 500 Teilnehmer ist der Rurauen Cup in Jülich eines der größten Judo Turniere im Bezirk Köln.
Die Judoabteilung des TV Hoffnungsthal reiste mit 12 Judoka der Altersklassen U10, U13, U15 und U18 an. Die U13 und U18 kämpfte am Samstag den 30.03 und musste sich einem starken Teilnehmerfeld im k.o. System stellen.
April 2019 – Verabschiedung Eva Steinke
99 Judoküken des TV Hoffnungsthal sagen DANKE, EVA! Langjährige ehrenamtliche Trainerin verabschiedet.
Als Dankeschön an ihre langjährige ehrenamtlich Judotrainerin Eva Steinke hatten die Judoka des TV-Hoffnungsthal es sich nicht nehmen lassen, ein Abschiedsfest der besonderen Art vorzubereiten.
In der Turnhalle der LVR-Schule am Königsforst wurde ein Thron aus Sprungkästen aufgebaut, der als Ehrenplatz dient. Von hier konnte Eva Steinke alle Darbietungen hautnah miterleben. Liebevoll umrahmt war der Thron mit den Fotos der Judoka als Spruchband „Auf Wiedersehen, liebe Eva! Es waren schöne Jahre!“.

30.06.2019 – Pokalturnier Burscheid
Am 30.06.2019 wurden die Judoka des TV Hoffnungsthal zum traditionsreichen Pokalturnier nach Burscheid eingeladen.
Mit 17 Teilnehmern war der TVH in vier Altersklassen mit ihrem Trainer Willi Steinke und den Jugendcoaches Nils Schweitzer und Christina Böttger sehr gut vertreten.

09.09.2019 – Trainer und Orga Besprechung
Erstellung eines Flyers von Henning Mass, Planung Nikolausfeier Kletterausflug und weiterer Aktivitäten. 

12.09.2019 – Ehrung von Willi Steinke
Am 12.09 wurde Willi Steinke für seine langjährige Trainertätigkeit in Bergischen Löwen vom Kreissportbund ausgezeichnet und erhielt die Auszeichnung „Trainer des Jahres“.

15.09.2019 - Kreiseinzelmeisterschaft Leverkusen und
22.09.2019 - Bezirkseinzelmeisterschaft Swisstal
Die Judokas des TV Hoffnungsthal haben zwei ereignishafte Wochenenden mit großen Turnieren hinter sich.
Am 15.09.19 fand die Kreiseinzelmeisterschaft der U10 und U13 in Leverkusen statt. 9 Jungen und Mädchen im Alter von 7 bis 12 Jahren machten sich mit ihren Trainern Henning Maas, Anna-Lena Barz und Willi Steinke auf, um sich mit den Mannschaften aus dem Rheinisch Bergisch Kreis zu messen.
Alle 9 Judoka konnte hervorragende Ergebnisse erzielen.

30.09. - Bezirkseinzelmeisterschaft der Männer in Bonn Bad Godesberg
Am 22.18 fand die Bezirkseinzelmeisterschaft der Männer in Bonn- Bad Godesberg statt.
Der TV Hoffnungsthal stellte mit Jan Trovato und Oliver Chojnowski zwei Kämpfer in den Gewichtsklassen bis 81kg und 100 kg.
Jan Trovato kämpft seit vielen Jahren beim TVH und hat bereits die Prüfung zum 1. Kyu, dem braunen Gürtel, abgelegt. Er wurde Bezirksmeister und qualifizierte sich somit für die westdeutsche Landesmeisterschaft.
Oliver Chojnowski wurde Vizemeister in Bonn und erreichte ebenso die Qualifikation für die westdeutschen Landesmeisterschaft.
Auf dem Westdeutschen Landesmeisterschaften am 30.09 in Herne ging es dann um die Qualifikation zur Deutschen Einzelmeisterschaft im Januar 2020 in Stuttgart.
Oliver Chojnowski erkämpfte sich mit dem dritten Platz die direkte Qualifikation zu den nationalen Einzelmeisterschaften. Jan Trovato erreichte den fünften Platz.

11.10. – Ausflug in die Kletterhalle Dellbrück
Am 11.10 wurde das Training in die Kletterhalle Dellbrück verlegt und knapp 30 Kinder hatten Spaß beim außerordentlichen Training.
20.11.2019 Vereinsmeisterschaften in der LVR Schule
Die Vereinsmeisterschaft wurde mit großem Engagement und 27 Teilnehmern in 8 Gewichtsklassen durchgeführt.  

07.12.2019 Nikolausfeier
Am 07.12.19 war es wieder soweit und es versammelten sich wie jedes Jahr die Mitglieder, Trainer und Eltern der Judo Abteilung des TV Hoffnungsthal, um gemeinsam ein erfolgreiches Judo Jahr zu beschließen.
Zunächst besuchte der Nikolaus die Feier und sprach Lob und Tadel aus. Natürlich wurde vom Nikolaus die Leistung der Trainer und Jugendtrainer gelobt, die sich Woche für Woche für den Verein engagieren. Dies sind der Abteilungsleiter Willi Steinke und die Trainer Henning Maas, Christina Böttcher, Anna Lena Barz, Arda Gün, Robert Krasnopolski und in Abwesenheit Nils Schweitzer und Anna Zirkler. Ebenso wurden die Trainer der Erwachsenen Judoka Paul Golba und Guido Beck lobend erwähnt.

Ranglistensieger 2019

U10 – weiblich
Anzahl Turnier-starts
Punkte gesamt U10 – männlich
Anzahl Turnier-starts
Punkte gesamt
1.Saida Finkenbrink
6 34 1. Simon Dresp
8 47
2. Sarah Dresp
6 28 2. Marlon Weber
7 39
3. Tamia Vukoja
4 17 3. Maximilian Wolf

aximilian Wolf 6 23

U13 – weiblich
U13 – männlich

1. Lucie Adler
7 33 1. Kai M. Becker
8 35

2. Selma Finkenbrink
3 6 2. Domenik Schlatter
8 27
3. Eric Wendler
8 25

Allgemein:
Am 01.01.2019 übernahm Christiane Schlatter den organisatorischen Teil der Judoabteilung. Seit dem 01.11.2019 werden die Aufgaben mit Sandro Wolf geteilt.
Mitglieder TV Hoffnungsthal Abteilung Judo: 68

U 10 - weiblich

Anzahl Turnierstarts

Punkte gesamt

1. Saida Finkenbrink

6

34

2. Sarah Dresp

6

28

3. Tamia Vukoja

4

17

U13 - weiblich



1. Lucie Adler

7

33

2. Selma Finkenbrink

3

6

U10 - männlich



1. Simon Dresp

8

47

2. Malon Weber

7

39

3. Maximilian Wolf

6

23

U13 - männlich



1. Kai Becker

8

35

2. Domenik Schlatter

8

27

3. Eric Wendler

8

25

Kontakt

Sie haben offene Fragen? Dann kontaktieren Sie uns einfach!

* Pflichtfelder

Turnverein Hoffnungsthal 07 e. V.

Bergsegen 11
51503 Rösrath

Telefon: 02205 83167
Fax: 02205 84288
Mail: verein@0caed7631403421eb75230548932e29ftvhoffnungsthal.de